Kastilien Zentralspanien
Madrid
Kastilien
Extremadura
Schweiz
Graubünden + Wallis
Bergell
Engadin
Rätikon
Via Spluga
Wallis
Oldies but Goldies Reisearchiv
frühere Kulturreisen
frühere Aktivreisen

Die KLOSTERROUTE: in 7 Tagen zu Fuß durch klosterreiche Berge voller Geschichte

Rundwanderung durch die Pyrenäen-Gebirgsromanik in 5 Etappen.

 

In der Sierra de Monasterios erwartet Sie eine 65km lange Wanderroute durch das Inland Kataloniens mit Start und Ende in Ripoll. Der höchste Punkt ist der Gipfel Taga. Eine ideale Kombination aus Natur, Landschaft, Geschichte und Gastronomie. Die drei Klöster Ripoll, Sant Joan de les Abadeses und Camprodon befinden sich am Hang der Sierra Cavallera.

Wir laden Sie ein zu einer Reise in das Hochgebirge der katalanischen Pyrenäen mit seinen prächtigen Tälern, einsam idyllischen Landschaften und zauberhaften Orten, die ihr altes Erbe bewahren konnten und in denen bis heute die Romanik als ein beeindruckendes Zeugnis der Geschichte zu Wort kommt.

„Da hinüber sind früher die Schmuggler nach Spanien gezogen. Unglaublich, wo Maultiere noch gehen können. Weit sieht man über die Berge, Felsen, etwas Schnee und dieses stumpfe, büschelweise aufgesetzte Dunkelgrün, das in den ganzen Pyrenäen zu finden ist. Stille.“ - Kurt Tucholsky: Ein Pyrenäenbuch

 

Gut essen und übernachten - ohne Gepäck leicht wandern

Direkt an den Wanderwegen befinden sich unsere ausgewählten Unterkünfte. Versorgt werden Sie in den Restaurants der Hotels bzw. der Herbergen, die Sie mit einheimischen Speisen verwöhnen. Ein Hol- und Bringservice sowie ein Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft steht Ihnen zur Verfügung, ebenso wie eine englisch-sprachige Tourenassistenz. So können Sie leicht und auf eigene Faust unbeschwert Wandern.

Arrangement 7 Tage l Preise

Reiseleistungen

  • ABANICO-VIP-Begrüßung auf englisch
  • Hin- und Rückfahrt mit dem Zug von Barcelona nach Ripoll
  • 6x Übernachtungen in familiär geführten Landhotels mit Charme
  • 6x Vollpension - das liebevoll zubereitete Mittagessen wird als Proviantpaket zu den Wanderungen mitgegeben
  • Gepäcktransport zur jeweils nächsten Unterkunft (1 Gepäckstück pro Person – Sie tragen nur Ihren Tagesrucksack)
  • 1 x englisch-sprachige Führungen im Kloster Ripoll
  • 1 x englisch-sprachige Führung im Kloster St. Joan de les Abadesses mit Tour durch den mittelalterlichen Ort und Besichtigung einer kleinen Mühle
  • Pergament zur Bestätigung als Abschlussgeschenk (Voraussetzung: alle Etappen der Route wurden erfolgreich zurückgelegt)

Sonstige Leistungen

  • örtliche Steuern und Gebühren
  • Reise-Sicherungsschein
  • Englischsprachige Tourassistenz vor Ort
  • ABANICO-Reiseinformationspaket inkl. vielseitigem Karten- und Informationsmaterial mit wertvollen Insider-Tipps
  • Service: unser eigenes Büro in Granada und Barcelona  mit 24-Stunden-Notfallservice garantiert Ihnen deutschsprachige Tourassistenz und unbeschwertes Reisen


Termine  l  Preise 2017
nicht geführte Termine - individuell buchbar
Juni-Oktober

Reisepreis
pro Person im Doppelzimmer: € 890,00
Einzelzimmerzuschlag: € 260,00

geführte Termine
auf Anfrage


Nebenkosten  l  nicht inkludierte Leistungen

  • Führungen sowie nicht erwähnte Eintrittsgelder
  • alle nicht erwähnten Mahlzeiten
  • persönliche Trinkgelder
  • Reise-Versicherungspakete
  • individuelle An- und Abreise nach Barcelona
Reiseverlauf

7 Tage zu Fuß durch Klosterreiche Berge voller Gecshichte

In der Sierra de Monestirs erwartet Sie eine 65km lange Wanderroute durch das Inland Kataloniens mit Start und Ende in Ripoll. Der höchste Punkt ist der Gipfel Taga. Eine ideale Kombination aus Natur, Landschaft, Geschichte und Gastronomie. Die drei Klöster Ripoll, Sant Joan de les Abadeses und Camprodon befinden sich am Hang der Sierra Cavallera. Genießen Sie eine großartige Gastfreundschaft in ländlichen Unterkünften, die köstliche Gastronomie der „Klosterberge“, kulturelle Führungen durch die schönsten Klöster katalanischer Romanik, und einzigartige Begegnungen und Erlebnisse.

 

Voraussichtliches Tagesprogramm

Tag 1
Individuelle Anreise nach Barcelona - Fahrt nach Ripoll
Flug nach Barcelona und Fahrt mit dem Zug von Barcelona nach Ripoll. Nach Ankunft treffen Sie auf Ihre englisch-sprachige Tourenassistenz vor Ort. Begrüßung und Vorstellung der Route.
Anschließend Führung zum Kloster Ripoll mit seinem berühmten romanische Portal und den Kreuzgang. Sie besuchen die alte Schreibstube der Mönche und haben die Gelegenheit wie einst die Mönche mit einer Feder zu schreiben.
1 Übernachtung und Abendessen in La Trobada.

Tag 2 l 1. Wander-Etappe: Ripoll - St. Joan de les Abadesses
Entfernung: 11 km
Positiver Höhenunterschied: +200 m
Sie beginnen Ihre Wanderung  auf einer stillgelegten Eisenbahnstrecke durchqueren Felder und Wälder – immer in der Nähe des Flusses Ter. Die Wanderung führt einige Kilometer über die „Ruta del Ferro“.
Englisch-sprachige Führung durch den mittelalterlichen Ort San Joan de los Abadesses, das gleichnamige Kloster und die Mühle Molí Petit.
Mittag- und Abendessen finden in einer über hundert Jahre alten Weinkellerei statt.
1 Übernachtung in La Ruta del Ferro.


Tag 3 l 2. Etappe: St. Joan de les Abadesses - Llanars
Entfernung: 19 km
Positiver Höhenunterschied: +690 m
Sie lassen Sant Joan de les Abadesses hinter sich und wandern auf alten Säumerwegen nach Sant Pau de Segúries. Der Weg führt durch uralte, kühle Buchenwälder. Das dritte Kloster der Klosterroute erreichen Sie heute in Camprodon.
1 Übernachtung und Abendessen in Can Galló.

Tag 4 l 3. Etappe: Llanars - Sant Martí d' Ogassa
Entfernung: 14,5 km
Positiver Höhenunterschied: +900 m
Negativer Höhenunterschied: -700 m

Die Route heute führt aufwärts durch die Serra Cavallera und bietet einen großartigen Ausblick. Sie folgen dem alten Viehweg und gelangen zu Hochalmen. Der Weg folgt einem Bergrücken, von wo aus mit etwas Glück Geier sehen Steinadlers beobachtet werden können. Lassen Sie sich am Nachmittag bei einem Koch-Workshop überraschen! Abends erreichen Sie Ihre ländliche Unterkunft in Sant Martí d’Ogassa – Sie wohnen 2 Nächte auf einem schönen Bauernhof. Genießen Sie großartige Gastfreundschaft, traditionelle Kost und lokale Erzeugnisse.

Tag 5 l 4. Etappe: Sant Martí d'Ogassa - El Taga - Sant Martí d' Ogassa
Entfernung: 7,5 km
Positiver Höhenunterschied: +700 m
Negativer Höhenunterschied: -700 m
Auf dem Rundwanderweg dieser Etappe erreichen Sie den Gipfel der Bergkette: den Taga. Genießen Sie den Aufstieg in sauberer und reiner Hochgebirgsluft! Auf der Strecke treffen Sie möglicherweise auf scheue und sehr flinke Gämsen. Heute besuchen Sie am Nachmittag einen weiteren Koch-Workshop in Mas Mitjavila.

Tag 6 l 5 . Etappe: Sant Martí d'Ogassa - Ripoll
Entfernung: 13 km
Negativer Höhenunterschied: -600 m
Die Strecke zurück nach Ripoll führt Sie auf schmalen Bergpfaden durch tiefe Wälder und Schluchten. Großzügige Schatten der Buchenwälder und der Duft der Pinien umgeben Sie während dieser Etappe. Sie passieren die Pfarrkirche Santa Maria de Vidabona und erreichen schließlich Ripoll.
Hotelbezug im Gasthaus La Trobada und Zeit zum Ausspannen.
Abendessen und 1 Übernachtung im Hotel.

Tag 7 l Ausklang
Rückfahrt mit dem Zug von Ripoll nach Barcelona.
Abreise oder Individuelle Verlängerung in Barcelona.

Detailinformationen

Voraussetzungen  l  Charakter der Tour  l  Anforderungsprofil

technisch einfach, Wander-Erfahrung in Mittelgebirgen

Charakter der Tour
4-6 stündige Mittelgebirgs-Wanderungen auf gut  markierten Wegen und Pfaden ohne Wanderleiter. Sie wandern größtenteils auf Saumwegen und Bergpfaden. Einzelne Abschnitte gehen Sie auf Piste und Landstraßen. Technisch einfach.
Einzelne Teilstrecken können durch zusätzliche Transfers entschärft werden.
Die Gesamtstrecke beträgt ca. 65 km.

Die Fähigkeit sich mittels Wanderkarten zu orientieren und Wandererfahrung werden vorausgesetzt.
GPS-Tracks können zur Verfügung gestellt werden.

Kondition
Die einzelnen Etappen erfordern eine gute Allgemein-Kondition und Ausdauer, es gibt lange Auf- und Abstiege.

Tour-Assistenz
Eine kompetente englischsprachige Tourassistenz ist für Sie rund um die Uhr telefonisch erreichbar.

Klima
Durch das atlantische Einflussgebiet, kühles, dennoch mediterranes Klima.

Unterkunft
Liebevoll geführte Landhotels größtenteils in historischen Landhäusern, es sind besondere und einzigartige Unterkünfte – es besticht die großartige Gastfreundschaft! Genussvolle traditionelle Speisen der Pyrenäendörfer.
Vegetarische Essenwünsche und Lebensmittelallergien können mit der Buchung angemeldet werden.

Anreise
Die An- und Abreise erfolgt individuell zum Flughafen Barcelona. Von Barcelona aus, fahren Sie mit dem Schnellzug AVE nach Ripoll.

Durchführung
Das vorliegende Tourenprogramm wurde von unseren Tourenleitern auf Grund langjähriger Gebietskenntnis und Erfahrung entwickelt. Die Durchführung hängt allerdings von den allgemeinen Verhältnissen, insbesondere auch vom Wetter ab. Diese Bedingungen können sich kurzfristig ändern.

Versicherung
In unseren Reisepreisen sind keine Reise-Versicherungspakete enthalten.Wir empfehlen allen Kursteilnehmern den Abschluss einer Reiserücktritt-, Reiseunfall-, Reisekranken- und Bergungskosten-Versicherung. DAV-Mitglieder sind gegen Bergungskosten bis zu 1.000,00 EUR versichert. Auslandskrankenschein oder Krankenversichertenkarte sollten mit ins Reisegepäck.
► Hier finden Sie weitere Detail-Informationen

Ausrüstungsliste

  • weicher Trekkingstiefel, knöchelhoch
  • bequeme Halbschuhe / Turnschuhe
  • Tagesrucksack ca. 15l, stabile Reisegepäcktasche
  • Stirnlampe
  • funktionale Wanderbekleidung
  • Wind- und wetterfeste Wanderjacke
  • Fleecejacke
  • Sonnenschutz, Sonnenmütze
  • Sonnenbrille
  • wetterfeste Sonnencreme / Sonnenstift
  • Taschenmesser
  • Handy
  • Fotoausrüstung, Fernglas (empfehlenswert)
  • 1-2 Trekkingstöcke (empfehlenswert)
  • kleine Rucksackapotheke, Tape + Blasenpflaster, Rettungsfolie
  • gültige Reisedokumente (Personalausweis), DAV/SAC-Ausweis, Versichertenkarte, Geld (Euro)

Individuell buchbare Termine
Mai-Oktober

Reisepreis 2017
pro Person € 890,00

Voraussetzungen
▲▲
Erfahrung im Bergwandern
gute Kondition

 

Ihre Ansprechpartnerin
Monica Baur-Martínez
Tel. +49-711-83 33 40
info@abanico-reisen.de

Gerne können Sie sich per Fax oder Post anmelden. Einfach diese PDF herunterladen.