Kastilien Zentralspanien
Madrid
Kastilien
Extremadura
Schweiz
Graubünden + Wallis
Bergell
Engadin
Rätikon
Via Spluga
Wallis
Oldies but Goldies Reisearchiv
frühere Kulturreisen
frühere Aktivreisen

Spezialität aus Spanien:Tortilla de Patatas

Datum: 
02. Juni 2011

Rezept: Tortilla de Patatas

Die Tortilla de Patatas, das spanische Kartoffelomlett, ist ein einfaches und zugleich köstliches Gerichte. Wenige Zutaten und wenig Zeit machen die Tortilla zu einem der beliebtesten Zwischenmahlzeiten und als Tapa in einer Bar von Andalusien bis nach Katalonien.

Zutaten für ca. 8 Personen:

1 ½ kg  Kartoffeln, mehlig kochende
4 große  Zwiebeln
14 EL  Olivenöl
Salz  
Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
12 Eier

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln klein hacken. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne mit hohem Rand (ca. 20 cm Durchmesser) erhitzen. Kartoffeln und Zwiebeln darin 25 Min. garen (mittlere Hitze). Mit Salz und Pfeffer würzen.
Eier in einer Schüssel verquirlen, salzen und pfeffern. Die abgekühlten Kartoffeln und Zwiebeln dazugeben.
Das restliche Öl erhitzen, die Eiermischung dazugeben und ca. 6 Min. stocken lassen (mittlere Hitze). Dabei immer wieder an der Pfanne rütteln.
Die Pfanne mit einem flachen Teller bedecken, fest zusammenhalten und umdrehen, so dass die Tortilla auf dem Teller liegt. Diese vorsichtig wieder in die Pfanne gleiten lassen und wieder 6-8 Min. stocken lassen.
Tortilla herausnehmen und in Tortenstücke schneiden.
Schmeckt warm oder kalt. Dazu passt Tomatensalat.