Kastilien Zentralspanien
Madrid
Kastilien
Extremadura
Schweiz
Graubünden + Wallis
Bergell
Engadin
Rätikon
Via Spluga
Wallis
Oldies but Goldies Reisearchiv
frühere Kulturreisen
frühere Aktivreisen

Reportagen Spanien

  • Das erste Reisebuch exklusiv über San Sebastián, Europäische Kulturhauptstadt 2016

  • Die Architektenkammer Madrid (COAM) organisiert zusammen mit der COAM-Architekturstiftung und mit Unterstützung der Stadt Madrid die 12. Architekturwoche Madrids, bei der diesmal Berlin Gaststadt ist. Beide Städte führten in jüngerer Zeit enorme städtebauliche Veränderungen durch.

    Vorgestellt werden in dieser Woche Stadtsanierungsprojekte mit Beiträgen von Architekten, die in Madrid und Berlin im Einsatz sind. Die beiden Städte bilden den Bezugsrahmen der auf dem Programm stehenden Aktivitäten.

  • Nach langjähriger Bauzeit wurde das Federico Garcia Lorca Zentrum in Granada der Öffentlichkeit übergeben, das das Archiv der gleichnamigen Stiftung beherbergen und zum Wahrzeichen der zeitgenössischen Kultur in der andalusischen Provinzhauptstadt werden soll.

  • Oktober 2014

    Das Madrider Bekleidungsmuseum dokumentiert die Entwicklung der Kleidung in Spanien im Laufe der Geschichte. Die ständige Ausstellung beginnt im sechzehnten Jahrhundert und führt bis  in die Gegenwart.

  • Oktober 2014

    Schon lange ist Teneriffa als Eldorado für Wanderer bekannt. Die landschaftliche Vielfalt und das frühlingshafte Klima mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 23 °C machen die Insel zu einem idealen Ort für den wieder stark in Mode gekommenen Ausgleichssport, zumal  den Wanderern ein Wegenetz von über 1.500 Kilometern Gesamtlänge zur Verfügung stehen.

  • Oktober 2014

    Als erste Königin von Spanien und Impulsgeberin der Entdeckung Amerikas ist Isabella die Katholische eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Weltgeschichte. Eine Reise zu den Städten Trujillo, Cáceres, Plasencia und Guadalupe in der Extremadura gewährt Einblick in das Leben und Zeitalter der herausragenden Monarchin, die im 15. und 16. Jahrhundert das Schicksal Spaniens bestimmte.

  • Oktober 2014

    Das neu eröffnete Aquarium von Sevilla schickt seine Besucher auf eine anderthalbstündige Reise, auf der sie in 35 Einzelaquarien die Flora und Fauna entdecken können, die der portugiesische Seefahrer Magellan im Jahre 1519 auf seiner Suche nach den Gewürzinseln erblickte. 3.000 Kubikmeter Wasser, 400 Meerestierarten und 7.000 Exemplare bilden das Universum nach, das Magellan auf seiner zweijährigen Schiffsexpedition erlebte.

  • September 2014

  • September 2014

    In nur fünf Jahren hat sich der Gran Canaria Marathon, der durch die kulturreiche Stadt Las Palmas verläuft, als eine der wichtigsten Marathonstrecken der Welt etabliert. Im kommenden Jahr beginnt und endet die Strecke für den Marathon, Halbmarathon und 10-km-Lauf am Auditorium Alfredo Kraus und damit in einem der schönsten Gebiete der Stadt am Las Canteras Strand.