Kastilien Zentralspanien
Madrid
Kastilien
Extremadura
Schweiz
Graubünden + Wallis
Bergell
Engadin
Rätikon
Via Spluga
Wallis
Oldies but Goldies Reisearchiv
frühere Kulturreisen
frühere Aktivreisen

GALIZIEN Heilige Pforte der Kathedrale von Santiago de Compostela


« zurück zur vorherigen Seite

Die Heilige Pforte der Kathedrale von Santiago de Compostela bleibt gewöhnlich bis zum Beginn eines neuen Jakobäischen Jahres verschlossen, wenn der Patronatstag des Heiligen Jakobus auf einen Sonntag fällt. Dies wird jedoch erst im Jahr 2021 wieder der Fall sein.

Unabhängig vom Heiligen Jahr der Barmherzigkeit ist ein Besuch des 2012 eingeweihten Pilgermuseum von Santiago eine interessante Möglichkeit, die Bedeutung des Jakobuskults für Santiago zu erfassen. Das monographische Museum zeigt die Entwicklung auf, die die Pilgerwege zu seinem Grab schon seit dem Hochmittelalter vor allem auf europäischer Ebene hatten. In den acht Museumssälen wird der Besucher anhand von Bildern, Gegenständen und Schriftstücken über den Ursprung des Jakobuskults aufgeklärt sowie über den Beginn und die Entwicklung des Pilgerphänomens. Es informiert über die allmähliche Entstehung der verschiedenen Jakobswege und die Stadt Santiago de Compostela, ebenso wie über den Einfluss der Pilgerreisen auf die Entwicklung der Handwerkszünfte in der Stadt auf künstlerischer Ebene.

© Text OTE