Kastilien Zentralspanien
Madrid
Kastilien
Extremadura
Schweiz
Graubünden + Wallis
Bergell
Engadin
Rätikon
Via Spluga
Wallis
Oldies but Goldies Reisearchiv
frühere Kulturreisen
frühere Aktivreisen

Priorat und Penedés - Kataloniens große Weinregionen

Eine individuelle Genuss-, Wein- und Kulturreise, die Sie zu den Spitzen-Cavas im Penedés und den ausgefallenen Weinen im Priorat führt.

Sanfte Hügel, zerklüftete Landschaften, jahrhundertealte Wein- und Sektkellereien, das sind die Weinanbaugebiete Penedés und Priorat. Entdecken Sie diese zwei besonderen Wein- und Sektanbaugebiete Kataloniens. Das D. O. Penedes mit seinem Cava-Anbaugebiet Sant Sadurní d´Anoia und das D.O.Priorat, wo auf kargen und arbeitsintensiven Schieferböden hochprämierte Weine produziert werden. Hier erleben Sie großartige Weine und ihre traditionsreichen Kulturlandschaften

  • Bodegas mit Spitzen-Cava und hochdotierten Weinen
  • Zisterzienserroute  - auf den Spuren alter Klöster
  • Wohnen im Adelshaus –  köstliche Schätze aus Küche und Keller
Das Priorat - Weinanbau und Ölgebiet

Die Region Priorat mit eigener Herkunftsbezeichnung (D.O. Priorat und D.O. Montsant) stellt ein ganz besonderes, sehr kleines Weinanbaugebiet dar (7 Dörfer, 6.000 Einwohner). Die Reben wachsen vorwiegend auf kargem, heißem Schiefergestein in rutschigen Steillagen, viel Mühsal und Handarbeit sind gefragt, die Pflanzen bleiben klein und der Ertrag gering. Dafür erhalten die kostbaren Tropfen Höchstnoten auf internationalem Weinparkett, allen voran die Weine der Bodega "Terroir al Limit" (Weinberg am Ende der Welt), die vom deutschen Winzer Dominik Huber und dem Südafrikaner Eben Sadie hier produziert werden. Die durchschnittlich 85 Jahre alten Reben sind auf Grund ihrer geringen Verfügbarkeit heiß begehrt.
Nach vielen Jahren eines Dornröschenschlafes auf Grund des Einfalls der Reblaus wurde das Priorat von Amerikanern wiederentdeckt, die derzeit die besten Weine im Voraus aufkaufen.
Neben der Weinkultur ist das Priorat auch auf Grund seines Olivenanbaus bekannt.  Auf ca. 3.500 Hektar Anbaugebiet werden im Durchschnitt 4.800 Tonnen Oliven geerntet und ca. 950 Tonnen Öl erzeugt. 95 % der angebauten Olivensorte ist die in Katalonien sehr beliebte kleine Olivensorte "Arbequina", die bereits im 16. Jahrhundert durch den Grafen von Medinacelli nach Katalonien kam. Das daraus erzeugte Olivenöl besitzt die geschützte Ursprungsbezeichnung Siurana (DOP Siurana). Verantwortlich für das gute Wachstum der Oliven ist der besondere karge Schiefer- und Kalksteinboden und das Klima dieser Region mit einer jährlich durchschnittlichen Niederschlagsmenge von 380 bis 550 mm und einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 14,5 °C bis 16 °C.  Die Olivenernte wird im November und Dezember durchgeführt. Je nach Zeitpunkt der Ernte hat das Öl eine stärker grünliche oder gelbliche Färbung. Das Siurana-Öl enthält mit einem Säuregehalt von 0,1 Prozent nur wenig Bitterstoffe und ist damit  ernährungsphysiologisch sehr wertvoll.
Auch wenn die konventionelle Olivenölproduktion nach wie vor auch im Priorat dominant ist, so gibt es doch seit 2001 auch immer mehr Ölbauern, die auf den ökologischen Olivenanbau setzen.

Arrangement 3-5 Tage l Preise

Eingeschlossene Leistungen

  • 2 bzw. 4 Übernachtungen mit Frühstück in eleganten Landgasthöfen
  • 4 Weinkellereibesuche
  • 3 diverse Essen
  • Reise-Sicherungsschein
  • Service: unser eigenes Büro in Granada und Barcelona mit 24-Stunden-Notfallservice garantiert Ihnen deutschsprachige Tourassistenz und unbeschwertes Reisen

Termin l Preis

individuell, ganzjährig, 3-5 Tage

optimale Reisezeit:
März - Juni l September - November

pro Person im Doppelzimmer/Frühstück ab € 285,00 €

Unser Tipp
Verlängern Sie Ihre Feinschmecker-Reise noch um einen kulinarischen Aufenthalt in Barcelona…



 

 Mietwagen


Gerne reservieren wir Ihren Mietwagen für Sie.
Wir arbeiten ausschließlich mit renommierten Mietwagen-Agenturen die über ein eigenes Flughafenbüro für Schnellabwicklungen verfügen. Damit entfallen aufwändige Transferzeiten zu entfernt liegenden Billig-Mietwagen-Niederlassungen, ein funktionierender Kundenservice ist gewährleistet. Unsere neuwertigen Mietwagen: Kompakt-Klasse z.B. Ford Focus, ohne Selbstbeteiligung, incl. Kreditkartengebühr.  Kostenlose Stornierung möglich bis 5 Tage vor Reiseantritt. 1 Fahrerlizenz - 2. Fahrerlizenz bei Abholung erwerbbar.  Bitte beachten Sie, dass bei Abholung eine gültige Kreditkarte als Kautionshinterlegung vorgelegt werden muss. 

Oder möchten Sie Ihren Mietwagen selbst auswählen und reservieren?

►Hier können Sie direkt online buchen.

 

Nicht inkludierte Leistungen

  • An-/Abreise ► Gerne buchen wir für Sie Flüge zu tagesüblichen Preisen
  • Mietwagen  ► Gerne buchen wir für Sie einen Mietwagen zu tagesüblichen Preisen
  • Benzin, Maut- und Parkgebühren
  • Reiseversicherungspaket
  • alle nicht erwähnten Speisen und Getränke
  • alle nicht erwähnten Eintrittsgelder + Führungen
  • persönliche Trinkgelder

 

Reiseverlauf

Vorgesehenes Tagesprogramm

Tag 1 l Anreise
Barcelona - Santa Maria de Poblet


Von Barcelona aus kommen Sie schnell ins Wein- und Cava-Anbaugebiet des Penedès. Die vom Wein geprägte Landschaft wird durch sanfte Hügel, Pinien-Wälder, trutzige Burgen und jahrhundertealte Weingüter durchzogen.
In Sant Sadurni d'Anoia besuchen Sie ein alteingesessenes Weingut, das für seinen guten Cava - den katalanischen Schaumwein - bekannt ist. Sie setzen Ihre Fahrt auf der sogenannten Zisterzienser-Route fort und erreichen das im 12. Jahrhundert gebaute Zisterzienserkloster Santes Creus, das heute unbewohnte "Königliche Kloster der Heiligen Maria von den Heiligen Kreuzen".
Über den mittelalterlichen Ort Montblanc führt Sie ihr Weg nach Poblet, wo sich das ebenfalls im 12. Jahrhundert errichtete Zisterzienserkloster Monestir de Santa Maria de Poblet.Kloster befindet, von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt. Besuch des Klosters, deren Mönche schon von Anbeginn beste Weinbauern waren. Abendessen im Kloster Restaurant.
1 Übernachtung in dem zum Kloster gehörigen neuen Hotel.

Tag 2
Santa Maria de Poblet - Torroja del Priorat


Die heutige Route führt Sie nach einem Besuch des Zisterzienserklosters Santa Creus in das Herzstück der dünn besiedelten Priorat-Region mit ihrer einzigartigen kargen Landschaft von bezaubernder Schönheit, die von Pinienwäldern, Oliven- und Mandelkulturen ergänzt wird. Sie erleben eine der extremsten Weinregionen Spaniens mit kargen, heißen Schiefersteinböden. Beim Pionier des innovativen Weinbaus im Priorat werden Sie eingeführt in die Weinwelt des Priorat. Besuch der Weinkellerei mit Degustation und Pica-Pica - den katalanischen Aperitif-Köstlichkeiten. Nun sind Sie in bester Laune für ein gastronomisches Mittagessen in einem exzellenten und weithin bekannten Landgasthaus - ein absoluter kulinarischer Höheunkt Ihrer Reise!
In abrupten Landschaften eingebettet liegt das kleine Dorf Torroja del Priorat. Sie beziehen Quartier in einem Hotel des Ortes - Ihr schmuckes Standorthotel für die nächsten 3 Nächte.

Tag 3
Torroja del Priorat - Scala Dei - Gratallops - Torroja del Priorat


Von Torroja de Priorat fahren Sie durch bergige Landschaften. Hohe
Berge, sehr geringer Regenfall und ein ganz spezieller von den Spaniern „Llicorella“ genannter Boden sowie extrem kleine Weinberge, die nur Handlese zulassen, sind das Besondere am Priorat. Möglichkeit des Besuchs des ehemaligen Kartäuserklosters Scala Dei. Weiterfahrt nach Gratallops und Besuch einer für seine besonderen Weine bekannte Weinkellerei mit Degustation. Rückkehr nach Torroja de Priorat.

Tag 4
Torroja del Priorat - Gandesa - Bot - Horta de San Juan - Torroja del Priorat


Heute steht ein Ausflug in den südlichen Teil Kataloniens auf dem Programm. Weinstöcke und Olivenhaine begleiten Sie auf ihrer Fahrt. Besuch der Ortschaft Gandesa, bekannt durch den von Antonio Gaudí inspirierten Architekten César Martinell i Brunet, der die sogenannten erste "Wein-Kathedrale", auf katalanisch  “Catedral del Vi”, im Stile der modernistischen Architektur baute, die heute im Besitz einer Weingenossenschaft ist. Rundgang durch die Altstadt. Weiterfahrt nach Bot und Besuch der Wein- und Olivenölkooperative in Bot mit möglicher Weindegustation. Durch die unterschiedlichen Höhenlagen und verschiedenen Mikroklimazonen reifen Weine mit reichem eigenständigen Charakter heran. Möglichkeit der Weiterfahrt nach Horta de San Juan. Hier verbrachte Pablo Piccasso als junger Künstler einige Zeit. Das dort eröffnete Picasso Museum, der wunderschöne Dorfplatz mit seinem Säulengang und das im Renaicancestil gebaute Rathaus machen den Ort zu einem Geheimtipp.
Rückkehr nach Torroja del Priorat. Hier erwartet Sie noch ein weiterer Höhepunkt: Besuch eines Weinguts mit anschließender Degustation hochprämierter Weine.

Tag 5 
Torroja del Priorat - Sant Pau d'Ordal - Montserrat - Barcelona


Fahrt von Torroja del Priorat nach Sant Pau d'Ordal. Besuch eines Bio-Weinguts mit Wein- und Sektprobe und kleinen Pica-Picas.
Sie haben noch die Möglichkeit nach Montserrat weiterzufahren und das dortige Kloster zu besichtigen. Am Abend singt der Knabenchor Escolania de Montserrat das Virolai, die Hymne auf die Schutzheilige Kataloniens, die Schwarze Madonna von Montserrat. Rückkehr nach Barcelona und Ende der Weinreise.

 

Detailinformation

Anreise

Die Anreise erfolgt in Eigenregie. Gerne buchen wir Ihnen Flüge mit renommierten Fluggesellschaften zum aktuellen Tagespreis.

Übernahme Ihres Mietwagens erfolgt am Zielflughafen. Wir arbeiten ausschließlich mit renommierten Mietwagen-Agenturen wie Europcar, Avis, Hertz etc., die über ein eigenes Flughafenbüro für Schnellabwicklungen verfügen. Damit entfallen aufwändige Transferzeiten zu entfernt liegenden Billig-Mietwagen-Niederlassungen, ein funktionierender Kundenservice ist gewährleistet.


Versicherung

In unseren Reisepreisen sind keine Reise-Versicherungspakete enthalten. Wir empfehlen allen Kursteilnehmern den Abschluss einer Reiserücktritt-, Reiseunfall-, Reisekranken- und Bergungskosten-Versicherung. Auslandskrankenschein oder Krankenversichertenkarte sollten mit ins Reisegepäck


Hier finden Sie weitere Detail-Informationen


Klima

In Katalonien herrscht vorwiegend mildes Mittelmeerklima mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen 15 und 25°C, mit heißen trockenen Sommern und generell milden und niederschlagsreichen Wintern.

Besondere Reisezeit

Die interessanteste Reisezeit  bietet sich zur Zeit der Weinlesen ab Mitte September an. Jedes Jahr Ende August wird in Vilafranca de Penedès das große Festival der Menschentürme gefeiert. Dieses Ereignis zieht Menschen aus allen Teilen Kataloniens an und verwandelt die Stadt in ein riesiges Spektakel. Konkurriert wird um die höchsten Türme! Ein unvergessliches Erlebnis.

Fotos + Textauszüge © by Abanico Individuelles Reisen

 

Buchtipp

Reiseführer Katalonien

Katalonien, wo liegt das eigentlich? Noch vor einigen Jahren hätten wohl nur wenige diese Frage beantworten können. Erst mit der Wahl der Hauptstadt Barcelona zum Austragungsort der Olympischen Sommerspiele von 1992 rückte die Region ins Rampenlicht. Doch Katalonien besteht nicht nur aus der schillernden Hauptstadt, die ein Spannungsfeld zwischen traditionellem Alltagsleben und unwiderstehlichem Nightlife bildet. Auch die weniger bekannten Attraktionen abseits der Küsten sind längst für eine Neuentdeckung reif geworden: der Wasser sprudelnde Nationalpark Aigüestortes, die ausgedehnten Reisfelder im Ebro-Delta oder die Altstadt von Girona, um nur einige Beispiele auszuwählen. Dabei sollte jeder Reisende wissen, dass sich die Katalanen als eigenständige Nation innerhalb Spaniens verstehen, die nicht mit "Restspanien" in einen Topf geworfen werden wollen. Dieser Führer will mit unzähligen reisepraktischen Tipps, die Thomas Schröder vor Ort gesammelt hat, jedem Urlauber helfen, Spanien kennen zu lernen.

Leseprobe

Jetzt bestellen

 

Reiseroute

Termine
individuell, ganzjährig,
Verlängerungen möglich

optimale Reisezeit
März - Juni l September - November

Preis
pro Person im Doppelzimmer/Frühstück ab € 285,00
 

Ihre Ansprechpartnerin
Sandra Walenta
info@abanico-reisen.de
Tel. +49-711-83 33 40

 

 

Gerne können Sie sich per Fax oder Post anmelden. Einfach diese PDF herunterladen.