Kastilien Zentralspanien
Madrid
Kastilien
Extremadura
Schweiz
Graubünden + Wallis
Bergell
Engadin
Rätikon
Via Spluga
Wallis
Oldies but Goldies Reisearchiv
frühere Kulturreisen
frühere Aktivreisen

SKITOUREN Winterstart in St. Antönien

Sicherheits- und Skitouren-Auffrischung - Grundlage für jeden Skibergsteiger

  • Sicherheits-Auffrischung mit Profi-Bergführer
  • LVS-Ausbildung im Lawinenrettungs-Center
  • Skitechnik: kraftsparendes, sicheres Aufsteigen und genussvolles Abfahren
  • schneesicher: das Partnun-Hochtal über 1800 m
  • 2 Skitouren bei St. Antönien im romantischen Prättigau
  • zusätzlicher Bergführer für Schneeschuh- und Snowboard-Tourenteilnehmer
  • behagliches Berghaus mit liebevoll gekochtem Kerzenlicht-Abendessen
  • zur Entspannung: romantisches Sprudelbad in der Winternacht
     

Nichts ist so wichtig wie die schnelle Partner-Rettung mit dem LVS (Lawinen-Verschütteten-Suchgerät) im Ernstfall. Die ersten 3 Minuten sind für den Verschütteten überlebenswichtig. Wir werden uns am Freitag Nachmittag mit LVS, Schaufel und Sonde beschäftigen, dabei werden wir das gut eingerichtete Lawinenrettungs-Trainingscenter in St. Antönien / Partnun bestens nützen können - es wird nur unserer Gruppe zur Verfügung stehen. Am ersten Tourentag versuchen wir das Lawinenbulletin und den Wetterbericht im Gelände zu interpretieren, Routenwahl und Spuranlage.

Unser Kursleiter analysiert Ihre Skitechnik und gibt Tipps zur persönlichen Verbesserung der Aufstiegs- und Abfahr-Techniken.
Der Kurs richtet sich nicht nur an Neulinge, er ist auch zur Auffrischung für Erfahrene Tourengeher gedacht.
Sie werden nicht zum Tourenmeister in 2 Tagen, aber wir geben Ihnen eine Idee, was es heißt, Skitouren, Schneeschuhtouren oder Snowboardtouren sicher zu planen: Karte und Kompass, Gelände und Routenwahl, Spuranlage, Lawinenprävention.

Berghaus Sulzfluh

Schon beim Eintreten spüren Sie - dies ist mein Zuhause: Wärme umgibt Sie, die Ofenbank schaut verführerisch um die Ecke...
Naturnahe Erlebnisse sind Trends im alpinen Tourismus. Nostalgiezimmer mit Kerzenbeleuchtung und Restaurant mit Petroleumlicht gibts nur noch in St. Antönien / Partnun. Jede Ecke strahlt Gemütlichkeit aus, um den Platz mit Blick auf das offene Feuer im Kachelofen wird "gerungen".  Der Fernseher wird zur Nebensache, "Mensch-ärgere-Dich-nicht" oder  ein "Jass" nehmen ihm die Vormachtstellung.
Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt in Partnun.

 

Arrangement 3 Tage l Preise

Eingeschlossene Leistungen

  • Führungshonorar für Schweizer Profi-Bergführer
  • 2 geführte Skitouren mit Insider-Bergführer
  • 2. Bergführer / Aspirant für Schneeschuh- und Snowboard-Tourenteilnehmer
  • 2 Übernachtungen im Berghaus Sulzfluh/Alpenrösli
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2x schmackhaft gekochtes Kerzenlicht-Abendessen
  • täglicher Tourentee
  • Gepäcktransport zum Berghaus
  • Reise-Sicherungsschein
  • Mind. 4 - max. 8 Teilnehmer pro Bergführer

 

Termin

11.12. - 13.12.2014

 

Reisepreis

pro Person im DZ 490,00 €

Einzelzimmer auf Anfrage

 

Nebenkosten  l  nicht inkludierte Leistungen

  • Getränke sowie alle nicht erwähnten Mahlzeiten
  • Tourenproviant (kann vor Ort gekauft werden)
  • persönliche Trinkgelder
  • Reise-Versicherungspakete
Reiseverlauf

Voraussichtliches Tagesprogramm

Nichts ist so wichtig wie die schnelle Partner-Rettung mit dem LVS (Lawinen-Verschütteten-Suchgerät) im Ernstfall. Die ersten 3 Minuten sind für den Verschütteten überlebenswichtig. Wir werden uns am Freitag Nachmittag mit LVS, Schaufel und Sonde beschäftigen, dabei werden wir das gut eingerichtete Lawinenrettungs-Trainingscenter in Partnun bestens nützen können - es wird nur unserer Gruppe zur Verfügung stehen. Am ersten Tourentag versuchen wir das Lawinenbulletin und den Wetterbericht im Gelände zu interpretieren, Routenwahl und Spuranlage.
Unser Kursleiter analysiert Ihre Skitechnik und gibt Tipps zur persönlichen Verbesserung der Aufstiegs- und Abfahr-Techniken.
Der Kurs richtet sich nicht nur an Neulinge, er ist auch zur Auffrischung für Erfahrene Tourengeher gedacht.
Sie werden nicht zum Tourenmeister in 2 Tagen, aber wir geben Ihnen eine Idee, was es heißt, Skitouren, Schneehschuhtouren und Snowboardtouren sicher zu planen: mit Karte und Kompass, Gelände und Routenwahl, Spuranlage, Lawinenprävention.

 

Tag 1  l  Freitag
Ankunft St. Antönien

Begrüßung  gegen 14.00 Uhr in St. Antönien im Prättigau. Materialcheck. Ca. 1stündiger Zustieg zum Berghaus Sulzfluh in Partnun, Gepäcktransport wird von uns organisiert. Quartierbezug. Sicherheits-LVS-Ausbildung im Lawinenrettungs-Trainingscenter Partnun.

Unsere Gastgeber verwöhnen uns mit  einem liebevoll und schmackhaft gekochten Abendessen, danach gibt es noch etwas Theorie.

  • Heißer Tipp: Eintauchen ins heiße Sprudelbad unter dem Sternenhimmel der stillen Winternacht...

 

Tag 2  l  Samstag

Geführte Skitour  bzw. Schneeschuh-/ Snowboardtour im Partnun-Tal / Rätikon mit  Ausbildung, Abendessen, danach Theorie.

  • Heißer Tipp: Eintauchen ins heiße Sprudelbad unter dem Sternenhimmel der stillen Winternacht...

 

Tag 3  l  Sonntag

Skitour bzw. Schneeschuh-/ Snowboardtour im Partnun-Tal  / Rätikon mit  Ausbildung

Ende der Veranstaltung gegen 16.00 Uhr in St. Antönien

 


 

 

 

Ihr Bergführer

Qualität und Sicherheit am Berg

Ihr Bergführer führt Sie abseits ausgetretener Spuren und zerwühlter Abfahrten zu der Schönheit einsamer Bergriesen und traumhaften, unberührten Winterlandschaften. Vertrauen Sie dem Experten: Ihr engagierter Bergführer (IVBV) kennt sich bestens aus und führt Sie sicher zum schönsten Schnee und den tollsten Tiefschnee-Hängen…

  • Exclusiv-Garantie: Kleinstgruppe garantiert hohe Sicherheit und maximales Skivergnügen auf höchstem Niveau!!


Ihr Bergführer Gübi Luck

Ehemaliger Bergführer-Ausbilder und Präsident des Schweizer Bergführerverbandes.

Richtig in ein Gebiet eintauchen, mittendrin sein, den einheimischen Menschen begegnen, sich austauschen – freuen Sie sich auf eine entspannte Ausbildungstage mit unserem erfahrenen Bergführer, Bildhauer, Alphorn-Musiker, Jäger und früheren Extrem-Bergsteiger Gübi Luck ! Als ehemaliger Profi-Ausbilder des Schweizer Bergführerverbandes gibt er Ihnen gerne einfach und verständlich Tipps und Tricks zu den wichtigsten Sicherheits-Themen, Aufstiegs- und Abfahrtstechniken und zeigt  Ihnen "seine" Berge...

 

Detailinformationen

Voraussetzungen  l  Anforderungsprofil

▲▲

  • Sie haben bereits etwas Erfahrung im Skitourengehen und Tiefschneefahren.
  • Skitechnik: Skitourenerfahrung, sicheres Fahren im Gelände
  • Aufstiege 700 – 900 hm, Kondition für 4-5stündige Tourentage

 

Unterkunft

2x Übernachtung im Doppelzimmer (Etagendusche) mit Halbpension im gemütlichen Berghaus Sulzfluh/Alpenrösli
Abendessen in gemütlicher Walser Arvenstube

 

Anreise l Treffpunkt

Individuelle Anreise. Treffpunkt gegen 14.00 Uhr in St. Antönien. Wir bieten Unterstützung bei der Bildung von Fahrgemeinschaften, Zugfahrer werden von unseren Bergführern an den Bahn- bzw. Busstationen abgeholt. Bitte vermerken Sie Ihre Wünsche entsprechend auf der Anmeldung.

 

Durchführung

Das vorliegende Tourenprogramm wurde von unseren Bergführern auf Grund ihrer langjährigen Gebietskenntnis und Führungserfahrung entwickelt. Die Durchführung hängt allerdings von den allgemeinen Verhältnissen, insbesondere auch vom Wetter ab. Diese Bedingungen können sich kurzfristig ändern.

Der Bergführer entscheidet letztlich über die den entsprechenden Verhältnissen optimal angepassten Routenwahl. Wir behalten uns ausdrücklich die Stornierung der Reise bei Nichterreichen der Mindest-Teilnehmerzahl bis 2 Wochen vor Reisetermin vor.

 

Versicherung

In unseren Reisepreisen sind keine Reise-Versicherungspakete enthalten. Wir empfehlen allen Kursteilnehmern den Abschluss einer Reiserücktritt-, Reiseunfall-, Reisekranken- und Bergungskosten-Versicherung. DAV-Mitglieder sind gegen Bergungskosten bis zu 1.000,00 versichert. Auslandskrankenschein oder Krankenversichertenkarte sollten mit ins Reisegepäck.

Hier finden Sie weitere Detail-Informationen

 

Ausrüstungsliste

  • Tourenski mit Tourenbindung (nach Norm auf Ihre Werte eingestellt) und Harscheisen
  • passende Klebefelle, Antistollwachs
  • Skitourenschuhe
  • Touren-Skistöcke (breite Teller)
  • Tiefschneebänder (empfohlen)
  • Tagesrucksack
  • LVS-Gerät / Lawinenschaufel / Lawinensonde
  • Sturmjacke (wasser- und winddicht)
  • Skitourenhose (mit gute Wärmeleistung)
  • Fleecejacke
  • Lange Thermounterwäsche
  • Warme Mütze, Sonnenkappe
  • 2 Paar Handschuhe (Fingerhandschuhe, wärmeisolierende Überhandschuhe)
  • Sonnenbrille (mit hochwertigen Gläsern) / Skibrille
  • Wetterfeste Sonnencreme/ Sonnenstift
  • Thermos-Trinkflasche
  • Kleine Rucksackapotheke, Tape, Rettungsfolie
  • Stirnlampe
  • Personalausweis, DAV-Ausweis, Versichertenkarte, Geld (Schweizer Franken)

 

 

© Texte: Abanico Individuelles Reisen
© Fotos: Archiv Abanico Individuelles Reisen  l  G. Luck  l  D. Schaffhauser

Reiseroute

Termin
11.12.-13.12.2014

Reisepreis
pro Person im DZ 490,00 €

Anforderungsprofil
▲▲

Teilnehmer
Mind. 4, max. 8 Teilnehmer

Ihr Bergführer
Gübi Luck
 

Ihre Reiseberaterin
Monica Baur-Martinez
Tel. +49-711-83 33 40
info@abanico-reisen.de

Gerne können Sie sich per Fax oder Post anmelden. Einfach diese PDF herunterladen.