Kastilien Zentralspanien
Madrid
Kastilien
Extremadura
Schweiz
Graubünden + Wallis
Bergell
Engadin
Rätikon
Via Spluga
Wallis
Oldies but Goldies Reisearchiv
frühere Kulturreisen
frühere Aktivreisen

Golfregion Davos: Tee-Time auf dem Zauberberg

Golfaround in Graubünden - Golfen auf höchstem Niveau
4-tägige Standortreise

 

Golfen auf höchstem Niveau und in Höhenlagen: Im sommerfrischen alpinen Klima inmitten der idyllischen und intakten Bergwelt Graubündens für Profis wie für Anfänger höchster Golfgenuss.
Davos ist idealer Ausgangspunkt für alle Golfliebhaber.

Davos liegt im geographischen Mittelpunkt von 9 attraktiven Golfplätzen - alle im Umfeld von 10 bis  50 Fahrminuten.

  • höchstgelegener 18-Loch-Golfplatz Europas auf über 1800 m.ü.M.
  • Golfplätze natürlich eingebettet in die alpine Berglandschaft
  • UNESCO-Welterbe Albula- und Berninastrecke der Rhätischen Bahn


GREEN ist es in Graubünden fast überall.  An einigen Orten ist es aber noch viel greener

Die Golftradition Graubündens reicht zurück bis ins Jahr 1889. Dazumal lancierten ein paar Briten gemeinsam mit dem einheimischen Caspar Badrutt aus St. Moritz, das Golfspielen in der grössten Ferienregion der Schweiz.
Inzwischen versprechen insgesamt 15 Golfclubs mit sehr abwechslungsreichen Anlagen für Profis wie für Anfänger höchsten Golfgenuss. Ob in wilden Bergen oder im idyllischen Tal – die Bündner Clubs können abwechslungsreicher nicht sein!
So unterschiedlich die 15 Plätze in Graubünden auch sind – eines haben sie gemeinsam: Die Berge. Wenn Sie hier einen Schlag verfehlen, können Sie immer noch die imposante Aussicht und das Bergpanorama genießen. Und nach der Runde Golf Bündner Bergkäse, Salsiz oder eine Portion Bündnerfleisch.

Arrangement 4 Tage l Preise

4-tägige Standort-Golfreise Davos - Kurztrip
Golfaround in Graubünden - Golfen auf höchstem Niveau


Eingeschlossene Leistungen

  • 3 x Übernachtungen / Frühstücksbüffet
  • Freier Zugang zum Wellness + SPA-Bereich
  • Eintritt Alpinum Schatzalp
  • Freie Benutzung der Bergbahnen und ÖPNV in Davos
  • 3 x Green Fees (werktags)
  • Garantierte Tee-Times zu besten Zeiten
  • Reise-Sicherungsschein
  • ABANICO VIP-Paket


Reisepreis
auf Anfrage

►Bitte geben Sie bei Buchung Ihre gewünschten Tee Times, Platzwahl sowie Ihr Handicap an.


ABANICO VIP-Paket

  • Willkommensgruß beim Check-In
  • frisches Obst und Wasser bei Ankunft auf dem Zimmer   
  • Nutzung des Wlan und Businesscenters   
  • Early Check-In und Late Check-Out bis 16 Uhr (bei Verfügbarkeit)
  • Buchung der gewünschten Tee-Times
  • Reservierung Pro, Caddies etc. möglich
  • Vielseitiges Informationspaket


Green Fees
3 Green Fees inklusive:

  • Golf Club Davos (werktags)
  • Golf Club Klosters (werktags)
  • Golf Club Alvaneu Bad (werktags)

► Bitte geben Sie bei Buchung Ihre gewünschten Abschlagszeiten an!


Hotel

Romantik-Hotel **** Superior
Thomas Manns „Zauberberg“-Hotel.  Geschichtsträchtig, berühmt, einzigartig. Das perfekte Haus für Individualisten, Genussmenschen und Ruhesuchende. Wellness-Pavillon mit Sole-Bäderlandschaft. Einmaliger Panoramablick auf Davos und die umliegenden Berglandschaft.

Optional
Halbpension im Hotel

Arrangement 7 Tage l Preise

7-tägige Kombinations-Golfreise Davos + St. Moritz


Eingeschlossene Leistungen

  • 3 x Übernachtungen / Frühstücksbüffet im Waldhotel Davos ****
  • Freier Zugang zum Wellness + SPA-Bereich
  • Eintritt Alpinum Schatzalp
  • Freie Benutzung der Bergbahnen und ÖPNV in Davos
  • Green Fee Golf Club Davos
  • Green Fee Golf Club Klosters
  • Green Fee Golf Club Alvaneu Bad
  • Garantierte Tee-Times zu besten Zeiten
  • 3 x Übernachtungen / Frühstück im Alpenhotel Quadratscha St. Moritz ****
  • freier Zugang zum Wellness + SPA-Bereich
  • freie Benutzung der Bergbahnen und ÖPNV in Engadin
  • Führung, Kaffeegenuss + Kuchen in Edel-Kaffeerösterei
  • Green Fee Golfanlage Samedan
  • Green Fee Golfanlage Zuoz - Madulain
  • Green Fee Kulm Golf St. Moritz
  • Garantierte Tee-Times zu besten Zeiten
  • Reise-Sicherungsschein
  • ABANICO VIP-Paket in beiden Hotels

► Bitte geben Sie bei Buchung Ihre gewünschten Abschlagszeiten an!


Reisepreis
auf Anfrage

 

Bitte geben Sie bei Buchung Ihre gewünschten Tee Times, Platzwahl sowie Ihr Handicap an.
 

ABANICO VIP-Paket

  • Willkommensgruß beim Check-In
  • frisches Obst und Wasser bei Ankunft auf dem Zimmer  
  • Nutzung des Wlan und Businesscenters  
  • Early Check-In und Late Check-Out bis 16h00 (bei Verfügbarkeit)
  • Buchung der gewünschten Tee-Times
  • Reservierung Pro, Caddies etc. möglich
  • Vielseitiges Informationspaket


Hotelauswahl

Romantik-Hotel **** Superior
Thomas Manns „Zauberberg“-Hotel.  Geschichtsträchtig, berühmt, einzigartig. Das perfekte Haus für Individualisten, Genussmenschen und Ruhesuchende. Wellness-Pavillon mit Sole-Bäderlandschaft. Einmaliger Panoramablick auf Davos und die umliegenden Berglandschaft.

Alpen-Sporthotel ****
Stilvoll-modernes 4*-Alpen-Sporthotel in Samedan mit persönlicher Note.  Großzügiger SPA- und Vitalbereich, Hallenbad, herrliche Gartenanlage umgeben von majestätischen Bergen und duftenden Alpenwiesen. Elegante Gastronomie.

Reiseverlauf

4-tägige Standort-Golfreise Davos - Kurztrip

Tag 1  l  Individuelle Anreise
Ihre Anreise nach Davos ins Waldhotel erfolgt in Eigenregie. Während des Check-in werden Sie von der Hotelleitung mit einem kleinen Cocktail empfangen, auf dem Zimmer erwarten Sie Mineralwasser und Obstkorb.

Tag 2 - Tag 3
Höchster Golfgenuss auf den  Golfplätzen Davos und Alveneu.

Abanico-Tipp:
Besuchen Sie doch zum Ausklang Ihres Golftages die Wellness Thermen Bad Alveneu beim Golfclub Alveneu oder machen Sie einen kleinen Ausflug in den Botanischen Garten Alpinum Schatzalp. Die Bergbahnen stehen Ihnen unlimited zur Verfügung.

Wellness-Therme Bad Alveneu

Seit dem 16. Jh. herrscht in Alvaneu ein reger Badebetrieb, der seine Blüte im 19. Jh. durch den Bau der Albulastrasse erlebte. 2001 wurde das frühere Kurbad durch ein modernes, kleines Wellnessbad mit integriertem Kurangebot ersetzt.
Das Bad befindet sich etwa 200 Meter unterhalb von Alvaneu. Ein 18-Loch Golf Platz schliesst direkt ans kleine Badezentrum an.
Wasserzusammensetzung: Schwefelhaltige Quelle mit einer Quelltemperatur von 6° - 8° Celsius; Schwefelquellen gehören zu den bedeutendsten Heilquellen.

Tag 4  l  Individuelle Abreise
Ihre Abreise erfolgt in Eigenregie. Ende der Reiseleistungen.


7-tägige Kombinations-Golfreise Davos + St. Moritz

Tag 1  l  Individuelle Anreise Davos
Ihre Anreise nach Davos ins Waldhotel erfolgt in Eigenregie. Während des Check-in werden Sie von der Hotelleitung mit einem kleinen Cocktail empfangen, auf dem Zimmer erwarten Sie Mineralwasser und Obstkorb.

Tag 2 - Tag 3
Höchster Golfgenuss auf den  Golfplätzen Davos und Alveneu.

Abanico-Tipp:
Besuchen Sie doch zum Ausklang Ihres Golftages die Wellness Thermen Bad Alveneu beim Golfclub Alveneu oder machen Sie einen kleinen Ausflug in den Botanischen Garten Alpinum Schatzalp. Die Bergbahnen stehen Ihnen unlimited zur Verfügung.

Wellness-Therme Bad Alveneu

Seit dem 16. Jh. herrscht in Alvaneu ein reger Badebetrieb, der seine Blüte im 19. Jh. durch den Bau der Albulastrasse erlebte. 2001 wurde das frühere Kurbad durch ein modernes, kleines Wellnessbad mit integriertem Kurangebot ersetzt.
Das Bad befindet sich etwa 200 Meter unterhalb von Alvaneu. Ein 18-Loch Golf Platz schliesst direkt ans kleine Badezentrum an.
Wasserzusammensetzung: Schwefelhaltige Quelle mit einer Quelltemperatur von 6° - 8° Celsius; Schwefelquellen gehören zu den bedeutendsten Heilquellen.

Tag 4  l  Individuelle Weiterreise nach St. Moritz
Vormittags Golfen auf dem technisch anspruchsvollen 9-Loch-Golfplatz Klosters.

Der kürzeste Weg von Klosters ins Unterengadin führt Sie in nur 18 Minuten durch das Vereina-Tunnel mit der Rhätischen Bahn und Autoverladung.

Im Unterengadin Museums-Besuch in der höchstgelegenen Edel-Kafferösterei Europas: wir haben bereits einen originalen St. Moritz-Café und Kuchen für Sie vorbestellt. Der kleine Familienbetrieb steht seit drei Generationen für exquisiten Kaffee.


Tag 5 - Tag 6
Intensiv-Golf auf den Championship-Golfplätzen Samedan und Zuoz - Madulain.

Unlimited:
die Engadiner Bergbahnen und Busse stehen Ihnen zur Verfügung und laden ein, die herrliche Engadiner Bergwelt von oben zu betrachten.


Tag 7  l  Individuelle Abreise
Vormittags Golfen auf dem historischen St. Moritz-Kulm 9-Loch-Golfplatz.
Ihre Abreise erfolgt in Eigenregie. Ende der Reiseleistungen.

Hotelauswahl

Waldhotel Davos **** Superior

Das von uns für Sie ausgewählte Waldhotel Davos **** zählt anerkannt zu den besten Golfhotels der Schweiz. Das stilvolle 4-Sterne Superior Waldhotel Davos ist das perfekte Haus für Individualisten, Genussmenschen und Ruhesuchende, die Entspannung und Abstand vom hektischen Alltag suchen. In einzigartiger und ruhiger Aussichtslage gelegen, bietet es einen einmaligen Panoramablick auf Davos und die umliegenden Berggipfel. Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zum Golfplatz Davos (1km).

Hotelausstattung

  • Abstellraum und Reinigungsservice für die Golfausrüstung
  • Wellness & Spa-Bereich mit Sole-Hallenbad
  • Restaurant
  • Bar mit offenem Kamin
  • hoteleigene Bibliothek
  • Weinkeller mit Degustationsraum
  • W-Lan im ganzen Hotel

Zimmerausstattung
Das Hotel verfügt ausschliesslich über Nichtraucher-Zimmer, mit Bad oder Dusche/WC. Alle Südzimmer mit Balkon und Davoser Liegen. Anreisezeit ab 15.00 Uhr. Abreisezeit bis 12.00 Uhr.

  • Größe 20-22 qm
  • französisches Bett
  • Frottierbademantel
  • Telefon
  • Fön
  • Radio/TV
  • Minibar
  • Safe

 

Genusspension
(muss vor Anreise gebucht werden)
4-Gang-Nachtessen, Kaffee/Tee und Kuchen am Nachmittag 45,00 € pro Person / Nacht


Hunde
(ohne Futter; nur in Standard und Deluxe Zimmer) 10,00 € pro Nacht plus einmalige Spezialreinigung von 28,00 €


Folgende Leistungen sind im Zimmerpreis enthalten

  • Bei Ankunft Früchteteller und Mineralwasser im Zimmer
  • Waldhotel-Frühstücksbuffet (07.00 bis 10.30 Uhr)
  • Freier Zutritt zu Fitnessraum und Wellness-Pavillon mit Sole-Hallenbad und Dampfgrotte, Dampfbad, Sauna, etc.
  • Kostenloser W-LAN in allen Zimmern sowie Internet-Corner
  • Davos/Klosters Inclusive Card: Freie Fahrt auf allen Bergbahnen in Davos und Klosters, dem Ortsbus
  • sowie der Rhätischen Bahn zwischen Klosters und Filisur plus weitere Vergünstigungen
  • Kostenloser Hotelbus-Service gemäss Fahrplan und Verfügbarkeit
  • Parkplätze vor dem Hotel

 

Alpenhotel Quadratscha ****

Das Alpenhotel Quadratscha St. Moritz **** ist ein charmant-modern und persönlich geführtes Hotel in zentraler und sonniger Lage in Samedan bei St. Moritz inmitten der atemberaubenden Bergwelt Graubündens, umgeben von einer ursprünglichen Natur und würziger Alpenluft.
Individueller Service und von Herzen kommende Gastfreundschaft, die stilvolle Einrichtung mit wertvoller Bildergalerie, exquisite kulinarische Köstlichkeiten, die geschmackvoll gestaltete Bibliothek wie auch die neue Vital-Quelle laden zum Verweilen ein.

Hotelausstattung

  • großes Hallenschwimmbad mit Wellness-Anlage
  • Restaurant und Weinkeller
  • Bibliothek

Zimmerausstattung
Schöne Arvenholzzimmer mit Doppelbett, Bad und Balkon. Alle  Nichtraucher-Zimmer verfügen über Kabelfernseher, Radio, Direktwahltelefon, Safe, Minibar und Haarfön.

 

Folgende Leistungen sind im Zimmerpreis enthalten

  • Bademantel & Slippers während des Aufenthalts
  • Nutzung des Hallenbades mit belebendem Granderwasser sowie der Wellness- Anlage „Vital Quelle“
  • kostenlose Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Sommer und Winter) & Bergbahnen (nur im Sommer) im ganzen Oberengadin
  • Abhol- und Bringservice zum Bahnhof und zum Flugplatz in Samedan
  • Abstellraum für Golfausrüstung
  • gratis Transfer zu den Golfplätzen Samedan, Zuoz-Madulain und St. Moritz (im Sommer) bzw. zu den Celerina Bergbahnen (im Winter)
  • MwSt., Taxen und Service
Golfplätze der Region

Golfregion Davos

Mein Lieblinsloch...
Eva Stöcklin, Clubmanagerin Golf Club Davos, Hcp 16.3
Absurd, mein Lieblingsloch auf dem Golfplatz Davos Klosters ist die Bahn 18! Taktisch und technisch bin ich auf der 18 dauernd überfordert. Trotzdem gehe ich es ausnahmslos optimistisch an: Gleich nach dem Drive habe ich das Vergnügen, im Semi-Rough meinen Ball zu suchen – dies bei schönster Umgebung von Wasser, Bäumen und einem herrlichen Ausblick auf Parsenn und Schiahorn. Ab 2011 wird der Charme durch den Neubau des Greens endgültig abgerundet. Als miserable Putterin steigt die Motivation für das 19. Loch, der Umsatz ist garantiert und der Frust weggeschwemmt!

Golfplatz "Club Davos"

Der Golfplatz Davos verspricht sportliche Höhepunkte und Erholung pur inmitten der höchstgelegenen Stadt Europas (1550 m ü. M.). Der Davos Club ist besonders bekannt für seine gemütliche Atmosphäre: "Herzlich, freundlich, mit einem Touch of Class".
Neu renoviert, technisch anspruchsvoller Golfplatz. Der Golfplatz ist 67 km von St. Moritz entfernt.

Golfplatz - Fakten
Anzahl Löcher: 18
Par: 68
Slope- / Course rating: 130 / 68.8
Saison: Mai-Oktober
Wer darf auf den Course? Spieler mit anerkannter Platzreife

Golfplatz "Club Klosters"

Der 9-Loch Golfplatz, der 2011 mit dem Ökolabel der internationalen Golf Environment Organisation ausgezeichnet wurde, ist eingebettet in der idyllischen Auenlandschaft von Selfranga mit grandioser Rundsicht auf die majestätischen Berggipfel. Dies verspricht Golferlebnisse auf höchstem Niveau mit spektakulären Abschlägen!
Von den 21 ha Land werden nur acht Hektaren intensiv gepflegt und die weitläufigen Auen werden weder gedüngt noch mit Pestiziden behandelt. Das Motto des Golf Club Klosters ist Minimalismus. Von der Design- und Bauphase bis hin zu den Geschäftsmethoden hat der Golfplatz minimale Auswirkungen auf die Berggraslandschaft. Die neun Greens sind einfach ausgelegt und fügen sich in die bestehende Topografie ein. Die üppigen Auen und Matten haben ihre ursprüngliche Kontur beibehalten und werden weiterhin als urige Schweizer Berglandschaft erhalten. Das späte Heuen der Roughs trägt dazu bei, dass ein hohes Niveau an Biodiversität, sowie die Farbenpracht und die Konsistenz dieser urtümlichen Schweizer Bergwiesen erhalten bleiben. Die einheimischen Bauern schneiden das Gras dieser Wiesen nur zweimal im Jahr und verkaufen das Bio-Heu.
Zudem arbeitet der Golf Club Klosters regelmässig mit den mit Umweltverbänden zusammen. So wird sichergestellt, dass der Golfplatz weiterhin als Naturlandschaft erhalten bleibt, in der Flora und Fauna gedeihen können.

Golfplatz - Fakten
Anzahl Löcher: 9
Par: 62
Slope- / Course rating: 105 / 59.8
Länge / Höhenlage: 636m / 1290m ü. M.
Saison: Mai - Oktober
Wer darf auf den Course?  Spieler mit anerkannter Platzreife
Bemerkungen: garantiert abwechslungreiches Golfspiel in kupiertem Gelände, erfordert vor allem Präzision im Kurzspiel!

Golfplatz "Club Alveneu Bad"

Direkt neben dem Bad Alvaneu auf 950 m ü. M. liegt die einzigartige 18-Loch Anlage. Die Kombination Natur pur, Golf und Wellness machen Alvaneu zu einem Geheimtipp für Kenner. Einer der schönsten Golfplätze in Graubünden eingebettet in idyllischer Naturkulisse uns äußerst gepflegt!
Und nach dem Golfspielen …
…erholen Sie sich im neuen Thermenbad Alveneu. Nach Ihrer Partie auf dem Golfplatz Alveneu empfehlen wir Ihnen eine erholsame Pause im Mineralbad. Sprudeln und dampfen Sie sich im neu eröffneten Bad für die nächsten Eagles wieder fit - unter freiem Himmel - die grandiose Bergkulisse also inklusive. Der Golfplatz ist 42 km von St. Moritz entfernt.

Golfplatz - Fakten
Anzahl Löcher: 18
Länge / Höhenlage: 950 m ü.M.
Wer darf auf den Course?   Spieler mit anerkannter Platzreife

 

Golfregion St. Moritz / Engadin

Diese Berge. Diese Seen. Dieses Licht.
Willkommen auf den drei Golfplätzen in der Ferienregion Engadin St. Moritz. Der Golfplatz in Samedan wird bei einem starken Malojawind länger als er wirklich ist. Auf dem 2003 eröffneten Golfplatz Zuoz-Madulain haben Sie sogar die Wahl zwischen einem sicheren oder einem gewagteren Weg. Und beim Golfplatz St. Moritz Kulm finden Sie eine tolle Mischung von urwüchsiger Landschaft und Hightech-Golfarchitektur. Geniessen Sie den Golfsport in der Golfdestination Engadin St. Moritz mit insgesamt 50 Löchern – in einer einzigartig archaischen Natur mit einer imposanten Bergkulisse und auf der scheinbar endlosen Weite der Engadiner Seenplatte.

Martin Rominger - Profigolfer aus Pontresina
„Als Profigolfer bereise ich die Welt und bin leider nur selten zu Hause. Pontresina und das Oberengadin gehören aber zu meinen Lieblingsorten, an die ich immer wieder gerne zurückkehre. Als Tourspieler habe ich auf unzähligen Golfplätzen gespielt. Trotzdem sind und bleiben der 18-Loch Championship Golfplatz in Samedan, der älteste Golfplatz der Schweiz, sowie der Golfplatz in Zuoz-Madulain meine Lieblingsplätze. Zudem habe ich im Engadine Golf Club in Samedan das Golf spielen gelernt.

Golfanlage Samedan Championship Course, Engadin

Wer auf 1738 m ü. M. in alpinem Gelände einen hügeligen Golfplatz erwartet, wird von der Anlage in Samedan - dem ältesten Golfplatz der Schweiz - überrascht sein. Es präsentiert sich eine "topfebene" Anlage. Die Höhenlage lässt die Bälle zwar weit fliegen; weht einem aber der Maloja-Wind ins Gesicht, so wird der Platz sehr lang. Der Golfplatz ist 6 km von St. Moritz entfernt.

Mein Lieblingsloch…
Daniel Schaltegger, Geschäftsführer Golf Engadine St. Moritz
Mit Baujahr 1893 ist Samedan der älteste Golfplatz der Schweiz, ein Klassiker und immer ein Golferlebnis der Extraklasse. Mein Lieblingsloch ist die Nr. 14: ein Par 4, mit Dogleg nach rechts. Beim Drive kommen nebst der grandiosen Bergkulisse Lärchen ins Spiel, die über 600 Jahren alt sind. Vor dem Grün droht unauffällig ein Wasserlauf und die rechte Seite des Grüns wird durch eine weitere, majestätische Lärche bewacht. Mit 371 m Länge (Back Tee) kein Monster aber ein Loch, dass den gesamten Charakter des Platzes in komprimierter Form zeigt. Oft gehe ich mit einem Bogey und viel Erfurcht zum Tee Nr. 15.

Golfplatz - Fakten
Anzahl Löcher: 18
Par: 72
Slope- / Course rating: 134 / 72.4
Länge / Höhenlage: 6217 m / 1738m ü. M.
Saison: Mitte Mai - Mitte Oktober
Wer darf auf den Course? Spieler mit anerkannter Platzreife
Bemerkungen: ebener, offener Platz, die Höhenlage hilft bei der Überwindung von langen Distanzen

Golfplatz "Zuoz-Madulain" Championship Course

Der im Jahr 2003 eröffnete Golfplatz Zuoz-Madulain wurde perfekt in die Landschaft eingefügt. Seine topografischen Höhenunterschiede ermöglichen herausfordernde Golfschläge von erhöhten Abschlägen aus. Strategisch angelegte Golflöcher machen es den Spielern möglich, einen sicheren oder einen gewagteren Weg zu wählen. Der Golfplatz ist 18 km von St. Moritz entfernt.

Golfplatz - Fakten
Anzahl Löcher: 18
Par: 72
Slope- / Course rating: 136 / 72.2
Länge / Höhenlage: 6007 m / 1715m ü. M.
Saison: Mitte Mai - Mitte Oktober
Wer darf auf den Course? Spieler mit anerkannter Platzreife
Bemerkungen: coupiert, teilweise bewaldet, die Höhenlage hilft bei der Überwindung von langen Distanzen

Golfplatz "Kulm"

9-Loch-Kulm Golfplatz auf eigenem Gelände direkt neben dem Hotel und dem Clubhaus. Golfakademie und Driving Range mit 16 Abschlagplätzen, davon 6 überdacht. Zur Verbesserung des Kurzspiels steht ein Übungsgelände mit Putting Green, Bunker und Annäherungs-Möglichkeiten bis zu 60 Metern zur Verfügung.

Golfplatz - Fakten
Anzahl Löcher: 9
Par: 27
Slope- / Course rating: 117 / 27
Saison: Ende Mai - Oktober
Wer darf auf den Course? Spieler mit anerkannter Platzreife

Detailinformationen

Voraussetzungen

  • auf allen aufgeführten Golfplätzen sind softspikes erforderlich!
  • Club-Mitgliedschaft bzw. Verbands-Zugehörigkeit, einzelne Plätze können einen Ausweis verlangen.

Anreise
Die Anreise
erfolgt in Eigenregie. Gerne buchen wir Ihnen Flüge mit renommierten Fluggesellschaften zum aktuellen Tagespreis.


Versicherung
In unseren Reisepreisen sind keine Reise-Versicherungspakete enthalten. Wir empfehlen allen Reisenden den Abschluss einer Reiserücktritt-, Reiseunfall-, Reisekranken- und Bergungskosten-Versicherung.  Auslandskrankenschein oder Krankenversichertenkarte sollten mit ins Reisegepäck.

Hier finden Sie weitere Detail-Informationen

Klima
Das Klima in Davos zeichnet sich durch eine lange Sonnenscheindauer, geringe Bewölkung, Nebelarmut und geringe Niederschlagsmengen aus. Optimales Wetter für die Tage auf dem Golfplatz.

© Texte und Fotos: GRF, Andrea Badrutt, Abanico Individuell Reisen

Buchtipps

Reiseführer Graubünden

150 Täler und 937 Berggipfel zählt der größte Kanton der Schweiz - eine Herausforderung für Straßenbauer und Eisenbahningenieure und ein Paradies für "Naturlauber". Hier hat der Rhein seine Quelle und hier breitet sich das Dach Europas aus: das Engadin mit seinen Seen, Lärchenwäldern, wilden Schluchten und - nicht zu vergessen - dem mondänen St. Moritz. Das Buch, von einem Schweizer (nicht nur für Schweizer!) geschrieben, führt durch alle Winkel des Kantons und schlägt 20 Wanderungen vor - alle GPS-aufgezeichnet und alle ohne Sportdiplom zu bewältigen.

• Leseprobe

► Jetzt bestellen

 

Reiseroute

Termine 2017
frei wählbar
tägliche Anreise möglich

Reisezeit
Juni - September

Reisepreis 2017
auf Anfrage
 


Ihre Ansprechpartnerin
Monica Baur-Martinez

Tel. +49-711-83 33 40
info@abanico-reisen.de

Gerne können Sie sich per Fax oder Post anmelden. Einfach diese PDF herunterladen.